Neues Schuljahr mit einem Gottesdienst begonnen

By 17. September 2021September 30th, 2021Aktuelles

Neues Schuljahr mit einem Gottesdienst begonnen

Zum ersten Mal in der Schulgeschichte wurde das neue Schuljahr am Freitag auch mit einem feierlichen Gottesdienst in der katholischen Sankt Paulus Kirche gestartet. Gemeinsam mit den evangelischen und katholischen Schülern der 10. Klassen haben die beiden Lehrkräfte Maren Katz und Christian Heinrich den Gottesdienst vorbereitet und durchgeführt.

Das Thema des Gottesdienstes  „Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen“ hat dabei die aktuelle Coronasituation und die damit verbundenen schulischen und privaten Herausforderungen der Schüler aufgegriffen und reflektiert. Durch den symbolischen Aufbau einer Mauer und das anschließende Niederreißen wurde dies von den Schülern eindrucksvoll dargestellt. Dabei wurde aber klar, dass man an „Mauern“ im eigenen Leben nicht zerbrechen muss, sondern durch Gottes Zuspruch und Beistand diese Hindernisse im eigenen Leben überwinden kann und sich damit frei von jeglichen Ängsten und Sorgen fühlen kann.

Die musikalische Begleitung von Frau Häusle auf der Orgel und der Gesang ihrer Schüler verlieh dem gut besuchten Gottesdienst einen besonders festlichen Rahmen, sodass der Beginn des Schuljahres mit einem Gottesdienst sicherlich eine schöne Neuerung am Schlossgymnasium gewesen ist.